Erweitern | Bayernweite Suche | Anbieter | Drucken
Bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, Anbietername, Ort, Fernunterricht...[Tipps zur Suche]

« Zurück

Kesselwagen-Schulung

Beim Befüllen und Entladen von Kesselwägen haben die Mitarbeiter eine besonders große Verantwortung, um sich selbst und ihre Umwelt z. B. vor möglichen Gefahrstoffen zu schützen. Nach dem Befüllen der Tanks ist die Dichtheit der Verschlusseinrichtungen zu prüfen, nach der Entladung müssen der Verschluss der Ventile und der Besichtigungsöffnungen sichergestellt sein. Kenntnisse zu den Kennzeichnungen und Verhaltensweise bei unvorhergesehenen Vorfällen oder Störungen werden im Seminar ebenso vermittelt wie alle erforderlichen Arbeitsschritte für das Befüllen und Entleeren von Kesselwägen. - Befüllen und Entleeren von Eisenbahnkesselwagen - Armaturen, Ventile, Dichtungen - Tankaufbau, Tankarten, Tankcodierungen - Sicherheitseinrichtungen - Entleerung, Notentleerung - Unregelmäßigkeiten - Sicherung von Eisenbahnkesselwagen auf Gleisen in Abfüllanlagen
Kontakt: bildung@bit-gendorf.de

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Durchführung bekannt:

TerminDauerArtPreisOrt/Bemerkungen
05.12.17 1 Tag Di. k. A. Alte-Haupttor-Str. 2
84508 Burgkirchen
Deutschland


Veranstaltungsstätte: Bildungsakademie Inn-Salzach
Kontakt: bildung@bit-gendorf.de
Weitere Informationen zum Kurs finden Sie auf unserer Webseite.­

Anbieteradresse
Bildungsakademie Inn-Salzach
Alte-Haupttor-Str. 2
84508 Burgkirchen an der Alz, DE
Tel: 08679 7-3198
Fax: 08679 7-5097
Kontakt: Carina Kasböck
www.bit-gendorf.de
bildung@bit-gendorf.de
Anbieter Logo
Anbieterdetails anzeigen...