Erweitern | Bayernweite Suche | Anbieter | Drucken
Bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, Anbietername, Ort, Fernunterricht...[Tipps zur Suche]

« Zurück

Koch/Köchin

Zielgruppe:

Rehabilitand(en/innen), Bildungsgutscheininhaber, SelbstzahlerInnen

Voraussetzungen:

   Organisatorische Fähigkeiten, Teamfähigkeit (z. B. beim Koordinieren von Arbeitsabläufen in der Küche, beim Einteilen und Anleiten von Personal)
   Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein (z. B. beim hygienischen Arbeiten in der Küche, beim Einhalten lebensmittelrechtlicher Vorschriften)
   Geschicklichkeit und eine gute körperliche Konstitution (z. B. beim Zerlegen und Filetieren von Fleisch bzw. Fisch, z. B. beim Arbeiten im Stehen)
   Kreativität (z. B. beim Zusammenstellen von Speisen, beim Anrichten)
   Beim Umgang mit Lebensmitteln benötigt man eine Belehrung und eine Bescheinigung des Gesundheitsamtes.

Zugang zum Arbeitsmarkt:

Nach ihrer Ausbildung arbeiten Köche und Köchinnen überwiegend in Restaurants, Hotels, Cateringfirmen oder Großküchen.

Inhalte:

   Umgang mit Gästen, Beratung und Verkauf
   Einsetzen von Geräten, Maschinen und Gebrauchsgütern; Arbeitsplanung
   Hygiene
   Küchen- und Servicebereich
   Büroorganisation und -kommunikation
   Warenwirtschaft
   Werbung und Verkaufsförderung
   Anwenden arbeits- und küchentechnischer Verfahren
   Zubereiten von pflanzlichen Nahrungsmitteln
   Herstellen von Suppen, Soßen
   Zubereiten von Fisch, Schalen- und Krustentieren
   Verarbeiten von Fleisch und Innereien
   Verarbeiten von Wild und Geflügel
   Herstellen von Vorspeisen und Anrichten von kalten Platten
   Zubereiten von Molkereiprodukten und Eiern
   Herstellen und Verarbeiten von Teigen und Massen
   Herstellen von Süßspeisen

Praktikum
Ein mehrmonatiges Betriebspraktikum in der firmeneigenen Kantine gibt Gelegenheit, das in der Ausbildung Erlernte anzuwenden und zu vertiefen sowie Einblicke in betriebliche Arbeitsabläufe zu gewinnen.

Die Ausbildung dauert 24 Monate und endet mit der Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern.

Der praktische Teil der Prüfung beinhaltet:

   Zubereiten und Präsentieren eines dreigängigen Menüs für sechs Personen
   Erstellen eines Arbeitsablaufplans
   Führen eines gastorientierten Gesprächs

Die schriftlichen Prüfungen umfassen folgende Bereiche:

   Technologie
   Warenwirtschaft
   Wirtschafts- und Sozialkunde

Abschluss:
Abschlussprüfung vor der IHK

Fördermöglichkeiten:
Bildungsgutschein

Abschluss: Koch/ Köchin i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Durchführung bekannt:

TerminDauerArtPreisOrt/Bemerkungen
30.01.18 - 29.01.20 2 Jahre Mo., Di., Mi., Do. und Fr. k. A. Neisseweg 2-10
84478 Waldkraiburg
Anbieteradresse
Berufsförderungszentrum Peters GmbH Waldkraiburg
Neisseweg 2-10
84478 Waldkraiburg
Tel: 08638/69-136
Kontakt: Christina Huber
www.peters-bg.de
info@bfz-peters.de
Anbieter Logo
Anbieterdetails anzeigen...