Erweitern | Bayernweite Suche | Anbieter | Drucken
Bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, Anbietername, Ort, Fernunterricht...[Tipps zur Suche]

« Zurück

Montage von Flanschverbindungen gemäß VDI 2290

Laut VDI 2290 darf die Montage der einzelnen Komponenten der Flanschverbindung nur von geschultem Personal erfolgen. Fehlt die entsprechende fachspezifische Ausbildung zur Montage, muss diese durch Schulungsmaßnahmen und praktische Übungen erworben werden. - Theoretische Grundlagen - Anforderungen bei der Montage in Bezug auf die Sicherheit (Dichtheit) - Festigkeitsklassen von Schrauben, Schraubenwerkstoffen - Physikalische Grundlagen zu Drehmoment und Flächenpressung - Praktische Übungen - Demontage und Montage von Flanschverbindungen - Übungen mit dem Drehmoment als Sicherheitskriterium - Druckprobe - Dichtheitsprüfung Wissenstest
Kontakt: Martina.Moser@bit-gendorf.de

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Durchführungen bekannt:

TerminDauerArtPreisOrt/Bemerkungen
08.02.18 1 Tag Do. k. A. Alte-Haupttor-Str. 2
84508 Burgkirchen
Deutschland
04.12.18 1 Tag Di. k. A.
Alte-Haupttor-Str. 2
84508 Burgkirchen
Deutschland
s.o.
Anbieteradresse
Bildungsakademie Inn-Salzach
Alte-Haupttor-Str. 2
84508 Burgkirchen an der Alz, DE
Tel: 08679 7-3198
Fax: 08679 7-5097
Kontakt: Carina Kasböck
www.bit-gendorf.de
bildung@bit-gendorf.de
Anbieter Logo
Anbieterdetails anzeigen...