Erweitern | Bayernweite Suche | Anbieter | Drucken
Bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, Anbietername, Ort, Fernunterricht...[Tipps zur Suche]

« Zurück

KoKi - Netzwerk frühe Kindheit Altötting

Anbieter Logo
 
Zeige alle Angebote
 

Das Programm wird vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen sowie von der Regierung von Oberbayern gefördert. Ein Netzwerk früher Hilfen soll dabei für Schwangere und Familien mit Kindern im Alter bis zu 3 Jahren flächendeckend bereitgestellt und leichter zugänglich gemacht werden.

Was wir Ihnen bieten:
Information:„Gut zu wissen, welche Angebote es gibt!“
Wir informieren Sie über Angebote und Einrichtungen für Eltern im Landkreis Altötting. Um für Sie auf den „Laufenden“ zu sein, arbeiten wir eng mit Beratungsstellen, Ärzten, Kliniken, Kindertageseinrichtungen und sonstigen Stellen im Landkreis Altötting zusammen.

Beratung: „Die Unterstützung finden, die ich wirklich brauche!“
Trotz umfangreicher Beratungs-und Hilfsmöglichkeiten, die es im Landkreis für Eltern gibt, ist es nicht immer leicht das passende Angebot zu finden.

Sie können sich mit den unterschiedlichsten Fragestellungen an uns wenden. Wir nehmen uns Zeit für Sie! Wir versuchen Ihre Situation und Ihr Anliegen zu verstehen und erarbeiten mit Ihnen geeignete Lösungswege. Je nach Bedarf vermitteln wir Sie an eine geeignete Fachstelle, begleiten Sie zu Terminen oder bieten Ihnen Unterstützung durch eine speziell ausgebildete Familienhebamme oder Familienkinderkrankenschwester aus unserem KoKi-Team.

Unterstützung: „ Eltern den Rücken stärken!“
Unsere Familienhebammen und Familienkinderkrankenschwestern bieten Anleitung und Beratung konkret in Alltagssituationen, wenn Sie sich beispielsweise:
• unsicher im Umgang oder in der Versorgung Ihres Kindes fühlen
• Ihr Baby häufig schreit oder Schlafprobleme hat
• Sie sich überfordert und gestresst fühlen
• Sie sich in einer schwierigen Lebens-oder Familiensituation befinden
• Ihr Kind einen besonderen Förderbedarf hat ( z.B. Krankheit, Frühgeburt, Behinderung)

Netzwerkarbeit:
Auf Wunsch organisieren wir Fachvorträge und Kurzseminare für unsere Netzwerkpartner oder Ehrenamtliche. KoKi führt zweimal jährlich den „Runden Tische Frühe Hilfen“ durch. Hier treffen sich Vertreter aus Kliniken, Ärzte, Hebammen, Fachkräfte aus Beratungsstellen und Behörden, um gemeinsam die Qualität der Kooperations- und Versorgungsstruktur der Frühen Hilfen im Landkreis Altötting laufend weiter zu entwickeln.

Adresse: KoKi - Netzwerk frühe Kindheit
Bahnhofstraße 38
84503 Altötting
DE
Telefon: 08671/ 502 – 234, -219
Fax: 08671/502-71454
Kontakt: Daniela Rodrigues dos Santos, Helga Hölzlwimmer
EMail: koki@lra-aoe.de
Der Anbieter im Internet: http://www.lra-aoe.de
Anbieter-Nr.: 591